AUSSTELLUNGSGESTALTUNG

  MUSEUM MÜNZE HALL

Gestaltung des Eingangsbereiches, der Museumsgrafik, der Fußgängerunterführung

Entwicklung der Bereichs-, Raum- und Objekt-Typografie sowie Beschilderung des Außenbereichs zwischen Burg Hasegg und dem Salzlager Hall. Großflächige Siebdrucke auf Glas im Eingangsbereich.

Auftraggeber: Stadtwerke Hall
Architekt: Benedikt Gratl
Konzept: Petra Paolazzi
Umsetzung: 2005